Facherrichter für Rauchwarnanlagen

17. Februar 2011

In Deutschland gibt es jährlich ca. 600 Brandopfer,                                                                                                                                    Nur 3 Minuten Zeit
hiervon sterben 70% nachts in den eigenen vier Wänden.

80% davon sterben an den Folgen des giftigen Brandrauches
und nur 20% an den Verbrennungen!!!
 
Der Grund: mit uns schläft auch unser Geruchsinn und
der tödliche Rauch eines Brandes kann sich vom Menschen unbemerkt
im gesamten Gebäude ungehindert ausbreiten.

Bereits wenige Atemzüge der giftigen Rauchgase können zum Tode führen.

Durch eine rechtzeitige Alarmierung können wir unsere Überlebenschance deutlich erhöhen!!                                                                                        Rauchwarnmelder

Um Sie hier richtig beraten zu können, haben wir am 26.01.2011
mit 8 Personen aus der Firma an einem Rauchwarnmelderseminar der Firma Hekatron teilgenommen und sind durch bestehen der Fachprüfung autorisiert,
die Projektierung, Installation und Instandhaltung für Rauchwarnmelder (standalone) von Hekatron gemäß DIN 14676 durchzuführen.

Unsere Gesundheit und unser Leben sollten es uns Wert sein uns entsprechend zu schützen.

Aber bitte denken Sie daran, ein Rauchwarnmelder der irgendwo in der Wohnung liegt schützt kein Leben, 

bei Ihrer Montage und dem Einsatz gibt es wichtige Punkte zu beachten.                                                                                                         

Sie haben Fragen?Hekatron Zertifikat

Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49(9105)990683

Ihre Fa. Kühhorn GmbH





Kommentar verfassen