40 Jahre Fa. Kühhorn / 1977 – 2017

4. August 2017


Frohe Weihnachten

23. Dezember 2016

14

Wir wünschen all unseren Kunden,

Geschäftspartnern und Freunden

ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

sowie einen guten Start ins Jahr 2017

und bedanken uns gleichzeitig für die vertrauensvolle

Zusammenarbeit im vergangenen Jahr

 

 

Ihre

Fa. Kühhorn GmbH


Kirchweih 2016

8. September 2016

13895336_1146631825379048_5534076502732541894_n

Auf geht´s zur Kirchweih in Großhabersdorf

Wir wünschen allen Großhabersdorfern sowie allen Gästen aus Nah und Fern

 

Eine schöne Kirchweih 2016!!!

 

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683


Im Notfall helfen können

19. Mai 2016

IMG_5162

Jeder hofft dass er nie in eine Situation kommt in der er Erste Hilfe leisten muss, trotzdem ist es wichtig im Fall der Fälle helfen zu können.
Nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch im Haushalt, im Büro oder eben auch auf der Baustelle kann es jederzeit zu Unfällen kommen und wir sollten bereit sein zu helfen, denn dann zählt jede Minute.

Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern waren wir deshalb am letzten Freitag beim Roten Kreuz in Großhabersdorf und haben unsere
Erste Hilfe Kenntnisse wieder aufgefrischt.

Miteinander haben wir gelernt und geübt wie wir uns Verhalten sollen:

* beim Auffinden einer verletzten Persondoc02937120160519152723_001
* bei Knochenbrüchen,
* bei einem Stromunfall

und was sollen wir dann tun:

* Wie wird eine Herz-Lungen-Wiederbelebung richtig durchgeführt
* Wie führt man eine Beatumung durch
* Wie und wann bringt man einen Verletzten in die stabile Seitenlage
* Was ist bei Bauchverletzungen zu tun
* uvm.

Natürlich hoffen auch wir dass wir diese Kenntnisse nie einsetzen müssen, sollte der Fall jedoch eintreten sehen wir uns gerüstet um Hilfe leisten zu können.

Wir bitten um Verständnis dass Sie uns wegen des Erste Hilfe Kurses am letzten Freitag telefonisch nur über den Notdienst erreichen konnten.

Ein ganz besonderer Dank an dieser Stelle an die Mitglieder des Roten Kreuzes Großhabersdorf, die diesen Kurs für uns gehalten haben.

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49 9105 990683

 

 


Abschied nach 38 Jahren

24. März 2016

DSC_0457

Wie die Zeit vergeht, nachdem die Fa. Kühhorn im Jahr 1977 gegründet wurde, war es bereits im Jahr 1978 als Hans Dietz seinen ersten Arbeitstag bei uns im Betrieb hatte.
Nun war es an der Zeit Abschied zu nehmen, nach 38 Jahren treuer Mitarbeit, durften oder mussten wir Herrn Dietz zum Anfang dieses Monats in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Aber auch der Ruhestand soll nicht zu plötzlich kommen, deshalb freuen wir uns darüber dass uns Herr Dietz auch in seinem Ruhestand noch für einige Stunden im Monat zur Verfügung steht und für uns unterwegs sein wird.

Wir danken Herrn Dietz für die jahrelange gute Zusammenarbeit, die Treue und die Loyalität, dafür dass er stets die Belange der Firma an die erste Stelle gestellt hat und wir uns immer auf Ihn verlassen konnten.
Wir wünschen Ihm für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683

 

 


Energielabel für alte Heizkessel

25. Januar 2016

Es ist soweit, am 01. Januar 2016 ist das zugrundeliegende Gesetz zum “Energielabel für Altgeräte” in Kraft getreten.

Demnach kann das Energielabel ab sofort durch Fachleute an den alten Heizkesseln angebracht werden.
Ab dem 01.Januar 2017 muss ein entsprechendes Etikett durch den zuständigen Schornsteinfeger, nach einer Überprüfung, angebracht werden.
Der Endnutzer muss nicht selbst tätig werden. Allerdings hat der Endkunde das Anbringen des Etiketts zu tolerieren, da die Vergabe Pflicht ist.

Ziel des Energielabels ist es in diesem Fall, beim Endverbraucher das Bewusstsein zu schaffen, dass die eigene Heizungsanlage nicht mehr den Anforderungen an moderne und sparsame Heizungsanlagen entspricht. Gleichzeitig soll auch das Bewusstsein gestärkt werden, dass durch einen effizienteren Heizkessel die Umwelt deutlich entlastet werden kann.

Da viele Informationen zu Altanlagen nicht mehr erhältlich sind und das Label eher einer allgemeinen Einschätzung der Anlage dient, sind im Gegensatz zu Labeln auf Neugeräten weniger Informationen enthalten.

 

Folgende Fristen für die Kennzeichnung der Altgeräte sind durch den Gesetzesentwurf vorgesehen:

Ab dem Jahr:       Etikettierung auf Geräten bis Baujahr einschließlich:

2016                                                                 1986
2017                                                                 1991
2018                                                                 1993
2019                                                                 1995
2020                                                                 1997
2021                                                                 2001
2022                                                                 2005
2023                                                                 2008
2024                                                                 ab 2009, wenn der Heizkessel min. 15 Jahre alt ist

 

Für Fragen zu diesem Thema stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683

 

 

 

Quelle: www.BAFA.de

Frohe Weihnachten

23. Dezember 2015

Kerze

 

Wir wünschen allen unseren Kunden,

Geschäftspartnern und Freunden

 

ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2016

 

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit im Jahr 2016.

 

 

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683

 

Unser Büro ist bis einschl. 17. Januar 2016 nicht besetzt.
Ab dem 18. Januar 2016 sind wir wieder wie gewohnt für Sie erreichbar.


Eine schöne Kirchweih

11. September 2015

 

 

11828679_9193138_n

 

 

Wir wünschen allen Großhabersdorfern,

allen Gästen und Besuchern eine schöne Kirchweih 2015!!!

 

 

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683


10.000 Häuser Programm

1. September 2015

Am 15 September 2015 startet das bayrische Förderprogramm für innovative Gebäude und Heizsysteme.

Das 10.000 Häuser Programm.

10000 Häuser

Beim Programmteil Heizungstausch können Gebäudeeigentümer, von selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern, unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss in Höhe von 1000€ beim Kesseltausch bzw. 1500€ oder 2000€ bei einem Kesseltausch mit zusätzlicher Solaranlage erhalten.
Allerdings ist das Programm auf eine bestimmte Anzahl von Förderfällen im Jahr begrenzt. (2015 – 4000 Förderfälle) hier gilt die Reihenfolge der Antragseingänge.

Das Programm “HeizanlagenBonus” ist mit anderen Förderprogrammen, insbesondere derer die vom Bund aufgelegt sind, grundsätzlich kombinierbar.

Antragsberechtigt sind natürliche Personen, die ihren Erstwohnsitz in dem vom Kesseltausch betroffenen Eigenheim haben.

Für nähere Infos stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683


Die Zeiten ändern sich!!

4. August 2015

ORNicht nur beim Stand der Technik unterliegen wir einem ständigen Wandel, sondern auch bei unseren Mitarbeitern.

In diesem Jahr durften wir bereits zwei unserer Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden.

Im Februar diesen Jahres haben wir uns nach über 23 Jahren von Herrn O. Rakewitsch und im August nach 20 Jahren Betriebszugehörigkeit von Herrn G. Schuma GSverabschiedet.

Wir danken Herrn Rakewitsch und Herrn Schuma für die langjährige Treue und Zuverlässigkeit mit der Sie in unserer Firma engagiert waren und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute, Gesundheit und eine genussvolle Zeit im Ruhestand.

AEUm einen ersten Ausgleich für die aus der Firma ausscheidenden Arbeitskräfte zu schaffen, konnten wir ab Ende. Juni 2015 Herrn A. Eisenmann neu in unserem Team begrüßen. Wir freuen uns auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Dienste
unserer Kunden.

Haben auch Sie Interesse unser Team zu verstärken?
Wir sind weiterhin auf der Suche nach zuverlässigen Anlagenmechanikern Heizung / Sanitär für die Bereiche Anlagenbau und Kundendienst auch Ausbildungsplätze in diesem Bereich haben wir noch zu vergeben.

Schicken Sie uns einfach Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Mail an: info@kuehhorn.de

Wir freuen uns darauf, gemeinsam die uns gestellten Aufgaben zu erledigen.

Ihre Fa. Kühhorn GmbH
+49(9105)990683